by   |    |   1 minute  |  in Unkategorisiert

Die Frage scheint berechtigt, denn die Technik nimmt rasante Entwicklungsschritte. Und nur alleine mit reinem Technikwissen schafft es heutzutage kein CIO mehr, um auf der Karriereleiter nach oben zu steigen.

Der Chief Information Officer bzw. IT-Leiter ist im Unternehmen verantwortlich für die operative und strategische Führung der IT. Er muss mit seinem Team den reibungslosen Ablauf der Systeme und Infrastrukturen gewährleisten.

Das CIO Magazin hat nun die sieben wichtigsten Pflicht-Disziplinen für IT-Führungskräfte ausgemacht, die jeder IT-Leiter aus dem FF parat haben sollte. Eine davon ist das Beherrschen von Enterprise Architecture, also das Zusammenspiel der IT-Welt mit geschäftlichen Tätigkeit im Unternehmen. Weiterhin sollte er mögliche Risiken perfekt einschätzen und entsprechende Gefahren gekonnt entschärfen können.

Welche weiteren Punkte wichtig sind, um in diesem Jahrzehnt als CIO bestehen zu können, verrät Ihnen der nachfolgende Artikel.

Zum Beitrag >>

Hinterlassen Sie eine Antwort

Your email address will not be published. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet